Personalorganisation

Die Blogs aus der Kategorie Personalorganisation, aktuelle Beiträge zuerst.

  • Benötigt mein Unternehmen eine HR Software?
    https://i2.wp.com/www.hr-software-vergleich.de/wp-content/uploads/2078/03/hr-software.jpg?w=100%25&ssl=1

    Die Zeiten, in denen sich Unternehmen fragten: Benötigt meine Organisation wirklich eine HR Software, sind vorbei. Mehr als 80 Prozent der Organisationen greifen bereits auf IT-Lösungen zurück, mit denen sie Artykuł Benötigt mein Unternehmen eine HR Software? pochodzi z serwisu HR-Software-Vergleich. …

  • Checkliste AÜG: Fit für den 1. April?

    Am 1. April 2017 tritt das novellierte Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) in Kraft. Bei Nichtbeachtung der neuen Regelungen drohen teils drastische Sanktionen. Spätestens jetzt sollten Unternehmen prüfen, ob sie „AÜG-compliant“ sind. Falls nicht, sollten kurzfristig die notwendigen Maßnahmen ergriffen …

  • HR-Link der Woche: Treffen Mensch oder Maschine bessere Entscheidungen?
    https://i2.wp.com/www.hrpraxis.ch/wp-content/uploads/2017/01/LOGONEUklein.jpg?w=100%25

    People Analytics, also die Algorithmen-basierte Auswertung grosser Daten für Personalentscheidungen wird seit ein paar Jahren immer wieder thematisiert. Die viele bewegende Frage ist: Wer trifft die besseren Personalentscheidungen? Mensch oder Maschine? Ein sehr lesenswerter und fundierter Beitrag.Hier …

  • Videoüberwachung: Das BAG hält Kurs

    Das BAG hat mit zwei jüngeren Urteilen ein klares Zeichen gesetzt: Eine Videoüberwachung von Arbeitnehmern, die einer erheblichen Pflichtverletzung verdächtig sind, ist und bleibt zulässig, wenn andere Mittel nicht erfolgversprechend sind. Und: Die so erlangten Daten können regelmäßig auch prozessual …

  • SiiWii im Interview auf noch-ein-hr-blog.de
    https://i0.wp.com/siiwii.com/wp-content/uploads/img_team_01.jpg?w=100%25&ssl=1

    Thomas Eggert schreibt in seinem Blog „noch-ein-HR-Blog“ über alles, was Personaler bewegt. Ob Digitalisierung, Recruiting oder die StartUp-Szene, alles Themen mit denen er sich in seinem HR-Blog beschäftigt. Gleichzeitig ist er Herausgeber der Seite hr-blogger.de, dem größten Verzeichnis …

  • 7 Fragen an Michael Wahler von SiiWii
    https://i1.wp.com/noch-ein-hr-blog.de/wp-content/uploads/2017/03/Michael-Wahler.jpg?w=100%25

    7 Fragen an … … damit stelle ich StartUps aus der HR-Branche vor. Bisher waren folgende StartUps bereit, hier mit zu machen: HRinstruments metru ZΛLVUS HRForecast Tandemploy QPM Quality Personnel Management Homelike mobileJob.com Evalea Crewmeister PulseShift Personio Die ersten 10 … Weiterlesen …

  • Jung, dynamisch und … diskriminierend

    Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) hat schon in so mancher Personalabteilung für graue Haare gesorgt. Hier eine vermeintlich „flotte“ Stellenanzeige, dort ein gut gemeintes Schreiben an einen nicht berücksichtigten Bewerber – schon drohen Ansprüche auf Entschädigung und Schadensersatz. Der …

  • Lernmethoden und Medienmix in Workshops
    https://i0.wp.com/wordpress.hrpaxis.ch/wp-content/uploads/2015/01/Cover-Bildungsmethoden-1.jpg?w=100%25

    Abwechslung in der Medienwahl und in den Lern- und Kommunikationsformen sind auch in Workshops von Bedeutung, denn sie beeinflussen die Konzentration und Aufmerksamkeit erheblich.Diskussionsrunden, Fragestellungen, Pinnwandarbeiten, Kleingruppenarbeiten, Präsentationenund Meinungsbefragungen sollten …

  • Zeitliche Obergrenzen für Sachgrundbefristungen

    Ob Krankheits-, Mutterschutz- oder Elternzeitvertretung: Sachgrundbefristungen erfreuen sich bei Arbeitgebern großer Beliebtheit. Oftmals schließt sich an ein befristetes Arbeitsverhältnis ein weiteres bei demselben Arbeitgeber an (sog. Kettenbefristung). Bisher waren die zeitlichen und/oder zahlenmäßigen …

  • The right to be forgotten – ECJ ruling on Italian data protection case

    The European Court of Justice (ECJ) recently ruled on an Italian case in which the director of a company, a Mr Manni, had brought an action against the Lecce Chamber of Commerce. He had built a tourist complex in Italy, but argued that the properties had failed to sell because it was apparent from the …